Um Speicherplatz auf Ihrem eReader zu sparen, werden Ihre fünf besten eBooks automatisch auf Ihren eReader heruntergeladen. Der Rest Ihrer eBooks wird sicher und sicher online bei Kobo gespeichert. 6. Ziehen Sie Ihre eBooks in das eReader-Fenster. Sie können jetzt Ihren eReader trennen und Ihre neuen Bücher lesen. Schalten Sie Ihren eReader ein und finden Sie Ihre neuen E-Books. Sie befinden sich im Bereich “ebooks”, wenn es sich bei den Dateien um ePUBs handelt, oder im Bereich “Dokumente”, wenn es sich um PDFs handelt. Um ein Buch herunterzuladen, tippen Sie einfach auf das Cover. Ihr eReader stellt eine Verbindung zum WLAN her und lädt das Buch herunter.

Wenn der Download abgeschlossen ist, tippen Sie einfach auf den Buchtitel oder das Cover, um mit dem Lesen zu beginnen. Wenn Sie möchten, können Sie alle Ihre eBooks auf Ihren eReader herunterladen, so dass Sie sie später nicht mehr herunterladen müssen. Dies kann nützlich sein, wenn Sie irgendwo ohne Zugriff auf Wi-Fi gehen und Alle Ihre eBooks auf Ihrem eReader verfügbar haben möchten. In der Titelansicht sehen Sie das Download-Symbol auf dem Buchcover: “Es ist sehr benutzerfreundlich und intuitiv zu bedienen. Es bietet die Möglichkeit, neue Bücher aus dem Kobo-Shop und verschiedene Möglichkeiten, Ihre Bibliothek von E-Books zu sortieren. “-Greg, iOS User DRM verhindert das unautorisierte Kopieren oder Weiterverteilen von eBooks, um die Rechte von Autoren und Publishern zu schützen. Wenn Sie ein von DRM geschütztes Buch heruntergeladen haben, erhalten Sie eine Lizenz in Form einer .acsm-Datei mit Ihrem Buch. Anschließend verwenden Sie ADE, um ihrem eReader die DRM-geschützten Inhalte hinzuzufügen. Wenn Sie ein eBook ausleihen, laden Sie tatsächlich eine Lizenzdatei auf Ihren Computer herunter. Die Lizenzdatei wird auch als .acsm-Datei bezeichnet. Sie müssen diese Lizenzdatei mit einer kostenlosen Software namens Adobe Digital Editions auf Ihren eReader kopieren.

Bibliothek sEBooks sind durch Digital Rights Management (DRM) geschützt. Das bedeutet, dass Sie beim Herunterladen des eBooks auf Ihren Computer eine Lizenzdatei herunterladen. Die Lizenzdatei wird auch als “.acsm-Datei” bezeichnet. Um das Buch selbst zu erhalten, öffnen Sie einfach die Lizenzdatei in Adobe Digital Editions (ADE). ADE überprüft Ihre Lizenz und lädt dann Ihr eBook im EPUB- oder PDF-Format herunter. Wenn Sie ein eBook aus Ihrer Bibliothek ausleihen, sollte Ihre Bibliothek in der Lage sein, Ihnen Anweisungen zum Herunterladen der .acsm-Datei Ihres Buches zu geben. ** Wenn Sie die EPUB-Dateien auf Ihrem Computer lesen möchten, dann können Sie kostenlose E-Book-Lesesoftware wie Calibre verwenden. In der Listenansicht wird das Wort “Download” angezeigt, wenn das Buch nicht auf Ihren eReader heruntergeladen wird: Wenn Sie ein Buch heruntergeladen haben, das durch Digital Rights Management (DRM) geschützt ist, erhalten Sie eine Lizenz mit Ihrem Buch. Die Lizenz wird auch als .acsm-Datei bezeichnet. Wenn Sie ein DRM-geschütztes eBook herunterladen, müssen Sie eine Datei herunterladen, die .acsm am Ende des Dateinamens hat.

Ihre Bibliothek sollte Ihnen Anweisungen geben können, wie Sie die .acsm-Datei herunterladen können. Um das Buch selbst zu erhalten, öffnen Sie einfach diese Datei in Adobe Digital Editions (ADE).